Puzzfuxx Fibrill Waschhandschuh türkis

17 x 23 cm
Artikel-Nr.
287140
Hersteller
Puzzfuxx

Auf Lager

, lieferbar in 1 - 3 Werktagen
17,95 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

 PUZZFUXX Fibrill Waschhandschu aus Naturfaser, türkis

- Besteht aus regenerierten und aktivierten Cellulose-Pflanzenfasern.
- Reinigt biologisch, nicht mechanisch oder abrasiv.
- Ist keine Mikrofaser aus Kunststoff.
- Spart Wasser und Reinigungsmittel, schont daher die Umwelt.
- Ist enorm saugfähig, speichert 500% Wasser.
- Senkt die Oberflächenspannung des Wassers und aktiviert es.
- Ist durch biologische Mikrofibrillen-Technologie unter fliessendem Wasser selbstreinigend.
- Ist nach Rückwaschen geruchsfrei, da bakterienabweisend.

Putzen ohne Putzmittel!

PUZZFUXX™ Pflanzenfaser-Tücher sind keine Microfaser-Tücher! Das Vorbild von PUZZFUXX™ ist die Natur. Alle Pflanzen reinigen sich ohne Lösungsmittel oder Tenside, sondern nur durch das abfließende Regenwasser. Das liegt daran, dass die speziellen Pflanzenfasern das Wasser entspannen. Sobald das PUZZFUXX™-Pflanzenfasertuch mit Wasser in Berührung kommt, verringert sich die Oberflächenspannung des Wassers und Sie erhalten denselben Reinigungseffekt wie ihn Pflanzen in der Natur haben. Mit diesem cleveren Tuch können Sie nicht nur ihren gesamten Haushalt, Ihre Fahrzeuge sondern auch Ihren Körper reinigen und das alles ohne Putzmittel.

Lieferumfang:

1 x Fibrill Waschhandschuh, türkis 17 x 23 cm

VORTEILE VON PUZZFUXX™-PFLANZENFASER-TUCH

• Besteht aus gereinigten nachwasenden Naturstoffen.
• Entspannt das Wasser und macht es weich, ganz ohne Tenside.
• Reinigt auch mit kaltem Wasser.
• Reinigt sich im Wasser wieder zurück.
• Es riecht nicht (wenn es mit klarem Wasser sauber zurück gewaschen wird).
• Reinigt nicht abrasiv, daher keine Oberflächenbeschädigungen.
• Benötigt keine oder ganz geringe Mengen Reinigungsmittel.
• Ist für Allergiker geeignet, da auf Chemie verzichtet werden kann.
• Ist kompostierbar, mit Ausnahme der Aufhängeschlaufe. Entsorgung in der BIO Tonne.
• Kann auch trocken als Brillentuch genutzt werden, da nicht abrasiv.

Wie wird das Tuch angewendet?

Mikrofasertücher haben sich mittlerweile auch zur Gesichtsreinigung und zur MakeUp-Entfernung etabliert.
Nachteile des Mikrofasertuches sind allerdings, dass die synthetische Faser nicht porentief reinigt, die Kosmetika darin haften bleiben und es deshalb nicht so oft verwendet werden kann.

Zudem ist es nicht biologisch abbaubar.

Unser nachhaltiges Pflanzenfasertuch aus nachwachsenden Rohstoffen bietet nun eine noch effizientere und natürliche Möglichkeit der Hautreinigung.
Ideal auch für Frauen und Männer mit empfindlicher Haut oder Unverträglichkeiten bei diversen Reinigungsprodukten.
Da der Säureschutzmantel der Haut durch den Gebrauch allein mit klarem, entspanntem Wasser nicht angegriffen wird, reguliert sich die natürliche Talgproduktion. Somit kann das Problem von entstehenden Hautunreinheiten, verursacht durch übermäßige Produktion von Sebum, sowie Hautirritationen, verursacht durch zu starke Entfettung , vermindert bzw. gänzlich behoben werden.

Warum reinigt es porentief ?

Dank dem mikrotechnologischem Herstellungsverfahren des Tuchs, können die Pflanzenfasern, die deutlich feiner sind als übliche Baumwolle, porentief reinigen und sind zugleich auch hautfreundlicher.

Warum reicht nur Wasser zur Reinigung und was ist so besonders an der Pflanzenfaser?

Durch das besondere Herstellungsverfahren wiegen 1000 Meter Fasern weniger als 1 Gramm, sind 30x feiner als Baumwollfaser und 100x feiner als menschliches Haar.
Warmes Wasser öffnet die Poren. Durch die einzigartige Verkettung und Struktur der Mikrofibrillen der Pflanzenfaser, die wiederum aus zahlreichen und parallel zueinander angeordneten Cellulosemolekülen bestehen, haftet die Gesichtskosmetik an diesen Fasern und wird direkt porentief entfernt.

Vorteile des Pflanzenfaser-Reinigungstuchs:

- einfach im Gebrauch
- ökonomisch: waschbar – langlebig – biologisch abbaubar - keine zusätzlichen Hautreinigungsmittel nötig – ideal für zuhause und auf Reisen